Jinxian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Kreis Jinxian (进贤县) der bezirksfreien Stadt Nanchang in der chinesischen Provinz Jiangxi. Für die gleichnamige Gemeinde Jinxian (晋贤乡) des Stadtbezirks Zhaohua in der Provinz Sichuan, siehe Jinxian (Zhaohua).

Jinxian (chin. 进贤县; Pinyin: Jìnxián Xiàn) ist ein Kreis, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Nanchang in der chinesischen Provinz Jiangxi gehört. Er hat eine Fläche von 1.952 km² und zählt 720.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Minhe (民和镇).

Die alte Brauerei in Lidu (Lidu shaojiu zuofang yizhi 李渡烧酒作坊遗址) aus der Zeit der Mongolen-Dynastie und die Gedächtnisbögen der Chen-Familie (Chenshi paifang 陈氏牌坊) aus der Zeit der Ming-Dynastie stehen seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Weblinks[Bearbeiten]

28.437116.349Koordinaten: 28° 26′ N, 116° 21′ O