Jonas Torsten Krüger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jonas Torsten Krüger bei einer Lesung auf dem Erlanger Poetenfest 2011

Jonas Torsten Krüger (* 1967 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Jugendbuch-, Krimi- und Fantasyschriftsteller.

1993 erfolgte seine erste Gedichtveröffentlichung, 2000 erreichte er den zweiten Platz des Wolfgang-Hohlbein-Preises. 2003 gewann er den Deutschen Umweltpreis für Jugendliteratur für Das Geheimnis der Dünen. Jonas Torsten Krüger lebt in Berlin und Freiburg.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]