Thilo Krapp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thilo Krapp (* 23. September 1975 in Herdecke) ist ein deutscher Kinderbuchautor, Illustrator und Comicautor. Er veröffentlicht auch unter dem Namen Tiló.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thilo Krapp wuchs in Hagen auf. Nach der Schule leistete er bei der AIDS-Hilfe Hagen Zivildienst. Anschließend studierte er Kommunikationsdesign an der Universität Wuppertal und schloss 2004 im Fach Illustration bei Wolf Erlbruch mit dem Diplom ab.[1]

Ab 2005 erschienen von ihm illustrierte Kinderbücher verschiedener Autoren. 2008 veröffentlichte er mit Der grüne Jaguar den ersten Teil der Abenteuerreihe Damien und Alexander, der zweite Teil Dschungelliebe folgte 2013.

Für das in Hamburg erscheinende Magazin StadtlicHH entwickelte er mit Martin Petersen die Serie Piratten.[2]

Thilo Krapp lebt in Berlin. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit unterrichtet er an der Berufsfachschule „Akademie für Illustration und Design“ im Fach Comic/Graphic Novel.[3]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autor und Illustrationen

  • Damian & Alexander. Epsilon, Nordhastedt.
Teil 1: Der grüne Jaguar. 2008, ISBN 978-3-86693-048-3.
Teil 2: Dschungelliebe. 2013, ISBN 978-3-86693-081-0.

Illustrationen

Niederländisch: Natuurkunde eenvoudig uitgelegd. Deltas, Aartselaar 2010, ISBN 978-90-447-2504-9.
Französisch: La physique expliquée simplement. Chantecler, Aartselaar 2010, ISBN 978-2-8034-5232-3.
Chinesisch: He Ai yin si tan yi qi cheng dian ti. Shan xi, Tai yuan 2011, ISBN 978-7-203-07254-6.
Dänisch: På opdagelse i Tyrkiet. Klematis, Risskov 2011, ISBN 978-87-641-0651-0.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thilo Krapp auf comicgarten-leipzig.de
  2. StadtlicHH, Ausgabe #1, 1. Dezember 2010
  3. Thilo Krapp auf der Website des Verlages DTV
  4. Die besten Publikationen auf rudolphdirksaward.de