Jonathan Riley-Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jonathan Riley-Smith (* 27. Juni 1938 in Harrogate, North Yorkshire; † 13. September 2016) GCStJ war ein englischer Historiker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er war Professor für Kirchengeschichte an der Universität Cambridge und Fellow des Emmanuel College. Er galt als einer der renommiertesten Historiker auf dem Gebiet der Kreuzzüge.

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.london-gazette.co.uk issue 60483 abgerufen am 23. April 2013