Josef Clarenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Clarenz (* 1897 in Siegburg; † 1972) war Landrat und Oberkreisdirektor im Siegkreis.[1]

Josef Clarenz wurde als Sohn des Gastwirtes und Brauereibesitzers Josef Clarenz und der Anna Maria Löwen aus Meisenbach geboren. Er hatte einen Bruder und zwei Schwestern.[2] 1945 wurde der Verwaltungsbeamte von den Alliierten als Nachfolger des NSDAP-Landrats Hans Weisheit eingesetzt. Nach der Verwaltungsreform 1946 wurde er Oberkreisdirektor. Dieses Amt hatte er bis 1959 inne.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]
  2. Familiengeschichte (PDF; 25 kB)