Juan José Medina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biografie fehlt weitgehend -- DschungelfanInakt.Admins 11:59, 19. Dez. 2017 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Juan José Medina war Präsident von Paraguay vom 22. Januar 1841 bis 9. Februar 1841, als er der vorübergehend herrschenden Junta vorstand.

VorgängerAmtNachfolger
Manuel Antonio OrtizPräsident Paraguays
1841
Mariano Roque Alonso