Jugoslawischer Eishockeypokal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Jugoslawische Pokalwettbewerb wurde von 1965 bis 1977 sowie von 1985 bis 1991 jährlich in der SFR Jugoslawien ausgetragen. Rekordsieger ist der HK Jesenice mit acht Pokalsiegen.

  • 1976/77 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1975/76 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1974/75 SlowenienSlowenien HK Olimpija Ljubljana
  • 1973/74 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1972/73 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1971/72 SlowenienSlowenien HK Olimpija Ljubljana
  • 1970/71 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1969/70 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1968/69 SlowenienSlowenien HK Olimpija Ljubljana
  • 1967/68 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1966/67 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1965/66 SerbienSerbien HK Partizan Belgrad

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Coupe de Yougoslavie 1989/90 auf Hockeyarchives (französisch)