Jugoslawischer Eishockeypokal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jugoslawische Pokalwettbewerb wurde von 1965 bis 1977 sowie von 1985 bis 1991 jährlich in der SFR Jugoslawien ausgetragen. Rekordsieger ist der HK Jesenice mit acht Pokalsiegen.

  • 1976/77 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1975/76 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1974/75 SlowenienSlowenien HK Olimpija Ljubljana
  • 1973/74 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1972/73 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1971/72 SlowenienSlowenien HK Olimpija Ljubljana
  • 1970/71 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1969/70 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1968/69 SlowenienSlowenien HK Olimpija Ljubljana
  • 1967/68 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1966/67 SlowenienSlowenien HK Jesenice
  • 1965/66 SerbienSerbien HK Partizan Belgrad

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Coupe de Yougoslavie 1989/90 auf Hockeyarchives (französisch)