Julia Jurack

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Julia Jurack
Julia Jurack

Julia Jurack

Spielerinformationen
Geburtstag 28. März 1985
Geburtsort Erfurt, DDR
Staatsbürgerschaft DeutscheDeutsche deutsch
Körpergröße 1,80 m
Spielposition RR/RA
Vereinsinformationen
Verein Babypause
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
–1999 DeutschlandDeutschland TSV Erfurt/HC Erfurt
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2000–2010 DeutschlandDeutschland Thüringer HC
Nationalmannschaft
Debüt am 10. Juni 2006
            gegen SchweizSchweiz Schweiz
  Spiele (Tore)
DeutschlandDeutschland Deutschland 3 (1)

Stand: Nationalmannschaft 8. Dezember 2008

Julia Jurack (* 28. März 1985 in Erfurt) ist eine deutsche Handballspielerin.

Sie ist 1,80 m groß und spielte seit ihrer Jugend beim Bundesligisten Thüringer HC. Aktuell befindet sie sich in der Babypause.

Julia Jurack gab ihr Länderspieldebüt für die deutsche Nationalmannschaft am 10. Juni 2006 in Weil im Schönbuch gegen die Schweiz. Bisher absolvierte sie drei Länderspiele, in denen sie ein Tor warf.[1] Beim THC spielt sie auf Rückraum rechts oder Rechtsaußen.[2] Julia Jurack ist nicht mit der Nationalspielerin Grit Jurack verwandt.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.dhb.de - Archiv
  2. thueringer-hc.de, Julia Jurack@1@2Vorlage:Toter Link/www.thueringer-hc.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Jurack fehlen 17 Treffer zu deutschem Torrekord. In: Handelsblatt vom 10. Juni 2006