Junko Ozawa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Junko Ozawa
Personalia
Geburtstag 7. Dezember 1973
Geburtsort KamakuraJapan
Größe 170 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1989–1993 Nissan FC Ladies 43 (0)
1994–1995 Tokyo Shidax LSC 14 (0)
1996–1997 Fujita SC Mercury 31 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1993–1997 Japan 21 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Junko Ozawa (jap. 小澤 純子, Ozawa Junko; * 7. Dezember 1973 in Kamakura) ist eine ehemalige japanische Fußballtorhüterin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie begann ihre Karriere bei Nissan FC Ladies, wo sie von 1989 bis 1993 spielte. Danach spielte er bei Tokyo Shidax LSC (1994–1995) und Fujita SC Mercury (1996–1997). 1997 beendete sie Spielerkarriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ozawa wurde 1993 in den Kader der japanischen Nationalmannschaft berufen und kam bei der Asienmeisterschaft der Frauen 1993 zum Einsatz. Sie wurde in den Kader der Weltmeisterschaft der Frauen 1995 und Olympischen Sommerspiele 1996 berufen. Insgesamt bestritt sie 21 Länderspiele für Japan.[1]

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Japan Football Association