Kürüm Holding

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kürüm Holding
Rechtsform A.Ş.
Gründung 1975
Sitz Istanbul, TurkeiTürkei Türkei
Leitung Haşmet Bedii Kürüm (Besitzer)[1]
Mitarbeiter 963[2]
Umsatz 556,5 Mio. Euro[2]
Branche Stahl
Website www.kurum.com.tr
Stand: 2014 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2014

Die türkische Kürüm Holding ist in der Türkei und auf dem Balkan tätig.

Sie besitzt über ihre lokale Tochterfirma Kürüm International seit 1998 das ehemalige Stahlwerk der Partei in Elbasan, Albanien, und produziert außerdem Kalkstein und Industriegase. 2012 übernahm die Kürüm Holding mehrere albanische Wasserkraftwerke, die privatisiert wurden (zum Beispiel den Shkopet-Stausee) und baut ein drittes Kraftwerk an der Bistrica.

2014 stellte das Unternehmen 482.000 t Stahl in der Türkei und 443.000 t in Albanien her.[2]

Kürüm International ist anfangs 2016 Konkurs gegangen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Executive Board
  2. a b c Geschäftsbericht 2014
  3. Gazeta Sqhiptare: „Kurum“ në gjykatë, shpall falimentin. In: BalkanWeb. 6. März 2016, abgerufen am 24. März 2016 (albanisch).