Kızık

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Kızık waren eine der 24 oghusischen Stämme.

Mahmud al-Kāschgharī erwähnte sie nicht in seinem Werk Dīvān Lugāt at-Turk. Als Totemtier hatten sie einen Habichtsadler. Ihr Stammesname bedeutet im Alttürkischen der, der ernst im Verbot ist.