Döğer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Zeichen der Döğer

Die Döğer waren ein oghusischer Stamm.

Mahmud al-Kāschgharī erwähnte sie unter dem Namen Töker als einen der 24 oghusischen Stämme. Als Totemtier hatten sie einen Rotfußfalken. Ihr Stammesname bedeutet im Alttürkischen für das Versammeln.