K-1 Engineering

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
K-1 Styling & Tuning Ltd. (1991–2004)
K-1 Engineerung s. r. o. (seit 2004)
Rechtsform s. r. o.
Gründung 1991
Sitz Bratislava
Leitung Dick Kvetnansky
Branche Automobilhersteller

K-1 Engineering, zuvor K-1 Styling & Tuning Ltd., ist ein slowakischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Dick Kvetnansky gründete das Unternehmen 1991 in Bratislava und begann mit dem Tunen von Fahrzeugen.[1] 1999 kam die Produktion von Automobilen dazu.[1] Der Markenname lautet K-1. Designer ist Juray Mitro.[1] 2004 erfolgte die Umfirmierung in K-1 Engineering.[2] Seit 2006 gibt es die Handelsvertretung K-1 Sportscars Benelux B.V. in Katwijk in den Niederlanden.[2] In den Autokatalogen der Modelljahre 2011, 2012 und 2013 wird das niederländische Unternehmen als Hauptunternehmen und das slowakische Unternehmen lediglich als Produktionsstätte angegeben.[3][4][5] Das tschechische Unternehmen B-racing s.r.o. vertreibt seit 2011 die Fahrzeugen in Kit-Car-Form.[6]

Tuning[Bearbeiten]

Das Unternehmen beschäftigte sich einerseits mit Fahrzeugen von Lada, Škoda und Tatra, aber auch mit Sportwagen wie Chevrolet Camaro, Pontiac Fiero, Opel Calibra und Koenig Competition.[1]

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Evoluzione[Bearbeiten]

Das erste Modell unter eigenem Markennamen war der Evoluzione, der 1999 erschien.[1] Aus diesem Modell wurde später der Evoluzione II.[1]

Attack[Bearbeiten]

Hauptartikel: K-1 Attack

Dieser Sportwagen, der auf dem Honda Accord basiert, erschien 2001.[1] Der Motor ist in Mittelmotorbauweise vor der Hinterachse montiert.[1] Anstelle der zunächst verwendeten Motoren von Honda sorgen nun Motoren von Ford für den Antrieb.

Literatur[Bearbeiten]

  • Marián Šuman-Hreblay: Encyklopedie automobilů. České a slovenské osobní automobily od roku 1815 do současnosti. Computer Press, Brünn 2007, ISBN 978-80-251-1587-9. (tschechisch)
  • Bernd Ostmann (Chefredakteur): Auto Katalog 2011. Vereinigte Motor-Verlage GmbH & Co. KG, Stuttgart 2010.
  • Bernd Ostmann (Chefredakteur): Auto Katalog 2012. Vereinigte Motor-Verlage GmbH & Co. KG, Stuttgart 2011.
  • Bernd Ostmann (Chefredakteur): Auto Katalog 2013. Vereinigte Motor-Verlage GmbH & Co. KG, Stuttgart 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: K-1 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i Šuman-Hreblay: Encyklopedie automobilů.
  2. a b Internetseite des Unternehmens (Memento vom 28. Mai 2010 im Internet Archive) (englisch, abgerufen am 1. Januar 2013)
  3. Auto Katalog 2011.
  4. Auto Katalog 2012.
  5. Auto Katalog 2013.
  6. Internetseite von B-racing s.r.o. (englisch, abgerufen am 1. Januar 2013)