Kadir Memiş

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kadir „amigo“ Memis  (* 23. Oktober 1974 in Bilecik, Türkei) ist ein Berliner Tänzer und Choreograf.

Als Sohn der ersten Generation türkischer Einwanderern kam er im Alter von 10 Jahren nach Berlin. Amigo bezeichnet sich als „Urban Nomad“ und als „Sammler“. Inspiriert von Gesten, Linien, Bewegungen, Gerüchen, Farben, Geräuschen und den Lichtern der Großstadt und ihrer Umgebung kreiert er seine Choreographien und seine Tanz als Kalligrafien.

Er ist Mitbegründer der Kommunikations-Plattform Dance-Unity. Amigo gestaltet unter anderem am Theater Hebbel am Ufer Solo-Choreografien für die Bühne. Er wirkte in der Dokumentation Anadolu Break von 2014 mit.[1]

Choreografien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008 - 2nd ID - Tanzhaus NRW, Düsseldorf
  • 2009 - Super Me - Tanzhaus NRW, Hebbel am Ufer, Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt/Main)
  • 2010 - Zeybreak - Ballhaus Naunynstraße, Berlin
  • 2010 - Hüzün - Hebbel am Ufer HAU 2, Berlin, gefördert vom HKF Berlin
  • 2011 - Gegen die Wand (Oper)Kammertheater Stuttgart[2]
  • 2012 - Scha'irlie- This is not a Chaplin. (HAU2-Tanzhaus NRW-Theaterhaus Stuttgart) gefördert vom HKF Berlin
  • 2014 - Cabdance - gefördert vom Senat Berlin - Goethe Institut Jakarta - NPN (HAU1)
  • 2014 - Kellerkinder - Tanzzeit berlin (Tanztreffen der Jugend 2014)
  • 2015 - Red Bull Anadolu Break - Bühnenshow (Türkei)
  • 2016 - Kellerkinder - Hebel am Ufer Berlin HAU3
  • 2017 - ARTIKEL 1/ Be water my friend - Heilbronner Theater
  • 2017 - STRESS / HAU3
  • 2018 - BACK TO ZERO / HAU1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anadolu Break auf filmstarts.de.
  2. Gegen die Wand bei oper-stuttgart.de

http://www.stimmt.de/news/webreporter/vorort/2017/februar/art6257,96801

Goethe Institut Istanbul und Heryerdesanat - ein Tanzprojekt mit geflüchteten Kindern in Mardin (Türkei, an der syrischen Grenze) 2015 + 2017

http://www.renk-magazin.de/kadir-amigo-memis/

http://www.maviblau.com/09/11/2016/breakdance-und-einbunter-

container-ein-projekt-fur-gefluchtete-kinder-in-mardin/