Kaien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kaien
Historisches Luftbild von Walter Mittelholzer von 1923

Historisches Luftbild von Walter Mittelholzer von 1923

Höhe 1119,7 m ü. M.
Lage Kanton Appenzell Ausserrhoden, Schweiz
Dominanz 3,1 km → Sitz
Schartenhöhe 145 m ↓ Ort Kaien
Koordinaten 755810 / 255560Koordinaten: 47° 25′ 57″ N, 9° 30′ 15″ O; CH1903: 755810 / 255560
Kaien (Kanton Appenzell Ausserrhoden)
Kaien

Der Kaien ist ein 1120 Meter hoher Berg im Appenzeller Vorderland. Der Gipfel wird auch Kaienspitz genannt.

In seiner Nähe liegen die Orte: Rehetobel, Grub AR und Heiden AR. Neben dem Gipfel befindet sich ein Naturfreundehaus und im Winter besteht die Möglichkeit von Grub aus mit einem Skilift in die Skigebiete zu fahren.

Der Kaien bietet im näheren Bereich eine Aussicht auf das Appenzeller Land und den Alpstein, weiter kann man den Bodensee, den Hegau, den Thurgau, den Bereich Bregenz-Pfänder überschauen und Bergspitzen bis zum Pilatus und dem Kleinen und Grossen Mythen sehen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]