Kakuryū Rikisaburō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
鶴竜 力三郎
Kakuryū Rikisaburō
Kakuryū Rikisaburō
Persönliche Daten
Wirklicher Name Mangaljalavyn Anand
Geboren 10. August 1985
Geburtsort Süchbaatar-Aimag, Mongolei
Größe 1,86 m
Gewicht 154 kg
Karriere
Heya Izutsu
Rang Yokozuna
Rekord 572–402–4
432–299–4 (Makuuchi)
Höchster Rang Yokozuna (März 2014)
Turniersiege 1 (Makuuchi)
1 (Sandanme)
Stand: Hatsu-Basho 2015.

Kakuryū Rikisaburō (jap. 鶴竜 力三郎; * 10. August 1985 in Süchbaatar-Aimag als Mangaljalavyn Anand, mongolisch Мангалжалавын Ананд) ist ein mongolischer Sumōringer.

Seit November 2006 ist er Mitglied der japanischen Makuuchi-Division. Im März 2014 gewann er sein erstes Turnier und wurde im Anschluss zum 71. Yokozuna ernannt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.cibersumo.com: Ernennung zum Yokozuna

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kakuryū Rikisaburō – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Japanische Namensreihenfolge Japanischer Name: Wie in Japan üblich, steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Kakuryū der Familienname, Rikisaburō der Vorname.