10. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 10. August ist der 222. Tag des gregorianischen Kalenders (der 223. in Schaltjahren), somit bleiben noch 143 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

843: Die Gebiets­auftei­lung im Vertrag von Verdun
1304: Raniero Grimaldi
1557: Philipp II. von Spanien
1792: Sturm auf die Tuilerien
Serbien nach dem zweiten Balkankrieg 1913
1965: Grenz­vertrag zwischen Jordanien und Saudi-Arabien

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1893: Die Banca d’Italia entsteht in Rom als Aktiengesellschaft aus der Fusion der Banca Nazionale nel Regno, Banca Nazionale Toscana und der Banca Nazionale Credito sowie der Liquidation der Banca Romana.
  • 1937: Das japanische Elektronik-Unternehmen Canon wird gegründet.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1897: Acetyl­salicyl­säure

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1889: Natur­histori­sches Museum

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1912: Virginia Woolf

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1628: Die Vasa
  • 1628: Das schwedische Kriegsschiff Vasa, Prestigeprojekt von Gustav II. Adolf , sinkt bereits bei der Jungfernfahrt im Hafen. Dabei kommen 30 bis 50 Menschen ums Leben.
  • 1856: Ein Hurrikan tötet in Louisiana ca. 400 Menschen.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1907: Route Peking-Paris

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 17. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Madeleine (* 1520)

17. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann Deutschmann (* 1625)

18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andreas Florens Rivinus (* 1701)
Leopold III. Friedrich Franz (* 1740)
Charles James Napier (* 1782)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sophie von Hatzfeld (* 1805)
Ketil Motzfeldt (* 1814)

1851–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frédéric Kastner (* 1852)
Hugo Eckener (* 1868)
Antanas Smetona (* 1874)
Robert Wichard Pohl (* 1884)
Milena Jesenská (* 1896)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Norma Shearer (* 1902)
Mohammed V. (* 1909)
Carlos Menditéguy (* 1915)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martha Keys (* 1930)
Wolfgang Herger (* 1935)
Les Humphries (* 1940)
Ronnie Spector (* 1943)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heinz-Peter Haustein (* 1954)
Rosanna Arquette (* 1959)
John Starks (* 1965)
Roy Keane (* 1971)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sergiu Radu (* 1977)
Shaun Murphy (* 1982)
Christoph Gawlik (* 1987)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 17. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Raoul de Grosparmy († 1270)
Robert de Juliac († 1376)

17./18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maarten Tromp († 1653)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael Haydn († 1806)

1851–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Friedrich Julius Stahl († 1861)
Orville Hickman Browning († 1881)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Otto von Faber du Faur († 1901)
William P. Kellog († 1918)
Karl Veidt († 1946)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frank Lloyd († 1960)

1976 bis 2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Schmidt-Rottluff († 1976)
Adela Rogers St. Johns († 1988)
Leo Apostel († 1995)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Isaac Hayes († 2008)
Ingeborg Sörensen († 2018)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 10. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien