Kartenschlitten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein typischer Kartenschlitten aus Holz

Ein Kartenschlitten ist in einem Kartenspiel eine Halterung für die Spielkarten. Er wird oft in Spielbanken benutzt. Ausführungen mit integrierten Kartenmischer sind auch beim Hausgebrauch beliebt. Es gibt sie in Plastik, Hochwertige Kartenschlitten werden aus Holz hergestellt.

Bei Kartenspielen wie Black Jack, Faro oder Baccara wird er vorwiegend verwendet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]