Kategorie:China nach Verwaltungseinheit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abgrenzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Kategorie enthält Kategorien zur Kategorisierung von Artikeln nach Verwaltungseinheiten auf Provinzebene (siehe Administrative Gliederung der Volksrepublik China und Verwaltungsgliederung der Republik China).

Die Kategorisierung hält sich dabei an die offizielle Gliederung; dabei werden auch umstrittene Gebiete umfasst (z.B. Spratly-Inseln).

Für Artikel, welche die Verwaltungseinheiten der Volksrepublik beschreiben, siehe Kategorie:Verwaltungsgliederung der Volksrepublik China. Für Artikeln zu Orten in China siehe Kategorie:Ort in China.

Verwaltungseinheiten auf Provinzebene (Volksrepublik China und Republik China)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

China besteht aus 34 Verwaltungseinheiten, von denen 33 von der Regierung der Volksrepublik China kontrolliert und verwaltet werden, eine – die Provinz Taiwan (sowie einige Inseln der Provinzen Fujian, Guangdong und Hainan) – hingegen von der Regierung der Republik China. Die Regierung der Republik China hat des Weiteren sechs Städte aus der Provinz Taiwan ausgegliedert und sie direkt der Regierung der Republik unterstellt, siehe Kategorie:Regierungsunmittelbare Stadt in der Republik China.

Die 34 Verwaltungseinheiten werden wie folgt unterteilt:

  • 23 Provinzen ( sheng),
  • 5 Autonome Gebiete (自治区 zìzhìqū),
  • 4 Regierungsunmittelbare Städte (直辖市 zhixiashi) und
  • 2 Sonderverwaltungszonen (特区 tèqū).
 Commons: Provinces of China – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Unterkategorien

Es werden 34 von insgesamt 34 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

A

  • Anhui(18 K, 21 S)

C

F

G

H

I

J

L

M

  • Macau(10 K, 6 S)

N

P

Q

R

S

T

X

Y

Z