Kategorie:Sonderverwaltungszone (China)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kategorie Sonderverwaltungszone (China) führt die Artikel der beiden Sonderverwaltungszonen der Volksrepublik China. Sie wurden 1997 (Hongkong) und 1999 (Macau) eingerichtet und sollen den Besonderheiten der Re-Integration ehemaliger Kolonialgebiete Rechnung tragen. Administrativ stehen sie auf der Provinzebene, haben aber wesentlich größere Selbstverwaltungsrechte als Provinzen, regierungsunmittelbare Städte oder autonome Gebiete.

Seiten in der Kategorie „Sonderverwaltungszone (China)“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.