Katharina Ursinus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katharina Ursinus (* 28. April 1989 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin.

Katharina Ursinus wurde als zweites Kind von Christine und Lothar Ursinus geboren. Sie hat einen älteren Bruder namens Daniel. Als Jugendliche absolvierte Ursinus ein Praktikum bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten und erhielt die Rolle als Nele Wenzel. Anfangs handelte es sich um eine Nebenrolle; aufgrund großer Beliebtheit wurde Katharina Ursinus später in die Hauptbesetzung aufgenommen und spielte ihre Rolle von April 2005 bis September 2006. Danach spielte sie eine Hauptrolle im Sat.1-Film Noch ein Wort und ich heirate dich!. 2010 spielte sie in den ZDF-Krimiserien SOKO Wismar und Küstenwache mit.

Sie absolvierte eine Ausbildung an der Schauspielschule New Talent und studiert seit 2009 Medienwirtschaft in Hamburg.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]