Katholische Liga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katholische Liga steht für unterschiedliche Bündnisse:

  • Katholische Liga (1538), Bündnis im Heiligen Römischen Reich gegen die Ausbreitung des Protestantismus im Jahr 1538
  • Katholische Liga (Frankreich), Vereinigung französischer katholischer Adeliger während der Hugenottenkriege im Jahr 1576 bzw. 1584 ff.
  • Katholische Liga (1609), Zusammenschluss der katholischen Fürstentümer im Vorfeld des Dreißigjährigen Krieges im Jahr 1609
  • Mehrere vom jeweiligen Papst initiierte Zusammenschlüsse, die sich gegen Feinde der römisch-katholischen Kirche richteten, werden mitunter auch als Katholische Liga bezeichnet. Siehe Heilige Liga.

Siehe auch:

 Wiktionary: katholische Liga – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.