Katja Alves

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katja Alves beim Hausacher Leselenz 2016

Katja Alves (* 18. Juli 1961 in Coimbra) ist eine Schweizer Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katja Alves wurde in Coimbra, Portugal geboren. Ihr Vater Armando Alves Martins war ein portugiesischer Architekt und Kunstmaler. Nach ihrer Geburt zog die Familie nach Zürich, woher die Mutter stammte (deren Vater der bekannte Romanist Arnald Steiger war). Katja Alves und ihre ältere Schwester wuchsen in Zürich auf. Alves machte eine Lehre als Buchhändlerin und arbeitete nach dem Lehrabschluss einige Jahre in diesem Beruf. Danach betätigte sie sich u.a. als Konzertagentin, ehe sie für Radio DRS zunächst als Dokumentalistin, dann als Musikredaktorin zu arbeiten begann. Daneben schrieb sie Kolumnen.

Ab Ende der 1990er Jahre begann sie fürs Radio Texte und Hörspiele für Erwachsene und Kinder zu verfassen, zum Beispiel «Krokodilopolis», die Geschichte eines kleinen Krokodils. Daneben verfasste sie Sachbücher für Kinder und Erwachsene. 2010 erschien ihr erster Roman, das Jugendbuch «Beste Freundin gesucht». Neben ihrer Tätigkeit als Autorin arbeitet Katja Alves seit 2006 für den NordSüd Verlag, dessen leitende Lektorin sie seit 2009 ist. Bücher von Katja Alves wurden in verschiedene Sprachen (Bulgarisch, Dänisch, Französisch, Hebräisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch und Ungarisch) übersetzt.

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: «s'Goldig Chrönli» der Vereinigung zur Förderung Schweizer Jugendkultur für die Dialekt-Bearbeitung von Henning Mankells «Ein Kater schwarz wie die Nacht»
  • 2007: Nomination für den Rundfunk «Prix Europa» für den Kurzkrimi «Rosen für Papa»
  • 2012: Nomination für den Prix Chronos: «Beste Freundin dringend gesucht»
  • 2014: Hörbuch des Monats, Josi und das verzauberte Niespulver (Sprecherin Tessa Mittelstaedt)

St. Michaelsbund, Bayern

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kinderbücher
  • Beste Freundin dringend gesucht. Beltz & Gelberg, Weinheim 2010
  • Gertrud und Gertrud. Mixtvision, München 2011
  • 1000 Gründe warum ich unmöglich nach Portugal kann. Beltz & Gelberg, Weinheim 2012
  • Elch Oskars wundersame Reise ins Weihnachtswunderland. Arena, Würzburg 2012
  • Der Muffin-Club: Die süßeste Bande der Welt (Illustration Elli Bruder). Arena, Würzburg 2013. ISBN 9783401705651
  • Der Muffin-Club: Vier Freundinnen wirbeln los! (Illustration Elli Bruder). Arena, Würzburg 2013
  • Henriette ist keine richtige Prinzessin (Illustration Daniela Kunkel). Hamburg, Ellermann 2013
  • Karlottas fantastische Tierpension, Das fiese Sellerie-Komplott (Illustration Elli Bruder). Arena Bücherbär, Würzburg 2013
  • Der Muffin-Club: Beste Freundinnen und das Super-Kaninchen (Illustration Elli Bruder), Arena, Würzburg 2014
  • Der Muffin-Club: Allerbeste Freundinnen und der Anti-Schüchternheitsplan (Illustration Elli Bruder). Arena, Würzburg 2014
  • Der Muffin-Club feiert Weihnachten (Illustration Elli Bruder). Arena, Würzburg 2014
  • Der Muffin-Club: Die lustigste Klassenfahrt aller Zeiten (Illustration Elli Bruder). Arena, Würzburg, 2015
  • Der Muffin-Club: Die süsseste Bande wird weltberühmt (Illustration Elli Bruder). Arena, Würzburg 2015
  • Karlottas fantastische Tierpension (Illustration Elli Bruder). Arena Bücherbär, Würzburg 2015
  • Ulff, die Backenhörnchen und eine irre Verfolgungsjagd (Illustration Trixi Schnefuss). Bilderbuch, Mixtvision, München 2015
  • Der Muffin-Club: Vier Freundinnen und ein Abenteuer auf acht Pfoten. Würzburg Arena, 2016
  • Der Muffin-Club: Weltbeste Freundin und ein starker Auftritt. Würzburg Arena, 2016
  • Marie und der Vogelsommer. Beltz & Gelberg, Weinheim 2016
  • Die supergeheime Pfötchen-Gäng. Der Zwei-Millionen Körnerschatz (Illustrationen Marta Balmaseda). Arena Würzburg, 2017
  • Die supergeheime Pfötchen-Gäng. Die geheimnisvolle Glückskatze (Illustrationen Marta Balmaseda). Arena Würzburg, 2017


Kindersachbücher
  • Globi bei den Löwen, Spiel und Nachschlagebuch rund um den Löwen. Globi Verlag, Zürich 2004
  • Erste Hilfe mit Globi. Globi Verlag, Zürich 2005
  • Gärtnern mit Globi. Globi Verlag, Zürich 2006
  • Globis grosses Dessertbuch. Globi Verlag, Zürich 2007
  • Eine Störchin namens Max, das Leben ist kein Froschbuffet. Tierschutz Verlag, Zürich 2009
  • Der Bär JJ3, Das Leben ist kein Honigschlecken. Tierschutz Verlag, Zürich 2010
  • Globis Buch vom Schweizer Brauchtum. Globi Verlag, Zürich 2010
Für Erwachsene
  • Profitieren Sie! Ferdydurke, Zürich 1992
  • Dona Generosa hilft dem Leben auf die Sprünge. Huber, Frauenfeld 2007
Sachbücher
  • Mit Kindern in Zürich (mit Michael Lütscher). AT, Aarau 1999
  • Darf man das? Ein Benimmbuch für unterwegs. Sanssouci, München 2006
  • Gesundheit! Hausmittel, die helfen und heilen. Sanssouci, München 2008

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Kinder
  • E-Mails an Nele (DRS1, Zambo)
  • Krokodilopolis (Radiokiosk)
  • Henning Mankell: Ein Kater schwarz wie die Nacht (Dialekt Bearbeitung)
  • Globi und de Schatteräuber, Globi beim Roten Kreuz, Phonag
Für Erwachsene

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Katja Alves – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien