Kaziukas-Jahrmarkt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Prozession (1936)
Kaziuko mugė (1939)

Der Kaziukas-Jahrmarkt (lit. Kaziuko mugė) ist der jährliche Jahrmarkt in der litauischen Hauptstadt Vilnius, teilweise auch in Kaunas und anderen Orten. Er findet bis zum und am Tag des Heiligen Kazimieras (Gönner von Litauen), am 4. März, statt. Ab Freitag bis Sonntag gibt es viele Handelspunkte in der Altstadt Vilnius und Gedimino prospektas. Diese Straßen werden von tausenden Einwohnern und Stadtgästen besucht.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kaziuko mugė / Libertas Klimka. – Vilnius: Vilniaus etninės kultūros centras, 2009. – 95 p.: iliustr. – ISBN 978-9955-9308-1-5
  • „Muziejus laikraštyje“. 2008–2009 straipsnių rinkinys. Nr. 10 (62) „Kaziuko mugės tradicijos“, aut. muziejininkas Vytautas Tenešis, p. 66. (Trakų istorijos muziejus, 2011 m., ISBN 978-609-8056-01-3)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kaziuko mugė – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien