Kies (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Originaltitel Kies
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1986
Länge 85 Minuten
Altersfreigabe
Stab
Regie Douglas Wolfsperger
Drehbuch Douglas Wolfsperger
Tobias Engelsing
Produktion Steinbock-Film
Musik Charles Kalman
Kamera Volker Maria Arend
Schnitt Walther Vögele
Besetzung
  • Hans Grafl: Felix
  • Ilse Matheis: Ella Schäufele
  • Dany Mann: Lilly
  • Richard Gandor: Jakob Schäufele
  • Dorothea Moritz: Irene Schäufele

Kies ist ein deutscher moderner Heimatfilm von Douglas Wolfsperger aus dem Jahr 1986.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit einem gestohlenen Cabrio fährt der Betrüger Felix über die Schweizer Grenze nach Deutschland. Aufgrund einer Beerdigung ist auf seinem Weg eine Landstraße zeitweilig gesperrt. Während der Zwangspause trifft er Ella Schäufele, die Tochter eines reichen Kieswerkbesitzers, und die beiden finden zusammen. Sie heiraten bald darauf. Doch die Ehe läuft anders als geplant, denn Felix findet sich mehr als Statist in seinem neuen Leben wieder. Rückhalt sucht er bei der Wirtin Lilly, weshalb er sich nun zwischen ihr und Ella entscheiden muss.[1]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Idee für den Film hatte Richard Gandor. Als Drehbuchautor wirkte Douglas Wolfsperger zusammen mit Tobias Engelsing. Regie führte ebenfalls Wolfsperger.[2] Gedreht wurde der Film im Bodenseeraum, in der Stadt Radolfzell am Bodensee sowie auf den Inseln Höri und Reichenau.[1]

Die Premiere fand am 5. November 1987 in Konstanz statt.[3][1]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Der in Konstanz aufgewachsene Regisseur zeichnet ein typisches Bild seiner Heimat und des Menschenschlags. Er zeigt in diesem Werk, dass sich 85 Minuten geballte Unterhaltung auch ohne billige Effekte und ohne hohe Kosten erzielen lassen. Vom Kinopublikum begeistert aufgenommen.“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Douglas Wolfsperger: Kies Filminfo. (47 kB) (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 20. August 2010 (PDF).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.douglas-wolfsperger.de
  2. Kies (1987) - Besetzung und Crew. IMDb, abgerufen am 23. August 2010.
  3. Kies (1987). IMDb, abgerufen am 23. August 2010.