Kimberly (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kimberly ist ein englischer weiblicher (selten männlicher) Vorname, auch in der Schreibvariante Kimberley anzutreffen. Eine Kurzform des Namens ist Kim.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name leitet sich ursprünglich von der südafrikanischen Stadt ab, die nach Lord Kimberley benannt wurde. Dieser Nachname bedeutet auf altenglisch Land, das zu Cyneburga gehört, wobei Cyneburga selbst ein angelsächsischer weiblicher Vorname war und „königliche Festung“ bedeutet (cyne „königlich“, burg „Festung, Burg“).

Eine andere Namensbedeutung wäre (Kriegs-)Anführerin oder Herrscherin. In diesem Fall würde Kimberly die weibliche Form des Namens Kimball sein. Die sprachliche Herkunft kommt aus dem Altenglischen und Germanischen.

Das Gestein Kimberlit wurde ebenfalls nach diesem Namen benannt.

Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kimberley[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kimberly[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]