Kimmichsweiler/Oberhof

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 48° 44′ 21″ N, 9° 21′ 20″ O

Kimmichsweiler/Oberhof
Einwohner: 205 (30. Jun. 2013)
Postleitzahl: 73730
Vorwahl: 0711
Innenstadt Hohenkreuz Neckarhalde Rüdern Sulzgries Krummenacker Sankt Bernhardt Serach Obertal Wäldenbronn Wiflingshausen Liebersbronn Kennenburg Hegensberg Kimmichsweiler/Oberhof Oberesslingen Sirnau Pliensauvorstadt Zollberg Weil Brühl Mettingen Berkheim ZellKarte
Über dieses Bild

Lage von Kimmichsweiler/Oberhof in Esslingen am Neckar

Kimmichsweiler/Oberhof ist ein Stadtteil von Esslingen am Neckar in Baden-Württemberg.

Kimmichsweiler wird seit 1750 genannt. Später gehörte der Ort zu Hegensberg. 1913 erfolgte die Umgemeindung nach Esslingen. Hegensberg folgte ein Jahr später.

Oberhof gehörte bereits von 1301 bis 1693 zu Esslingen, danach zur Gemeinde Oberesslingen. Zusammen mit dieser wurde es im Jahr 1913 in die Stadt Esslingen eingegliedert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]