Klaus Douglass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Douglass (* 1958 in Lausanne, Schweiz) ist ein deutscher Schriftsteller und Theologe.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Douglass ist in der Schweiz geboren, hat aber die deutsche Staatsangehörigkeit. Er studierte Theologie und Philosophie und war von 1989 bis 2009 Gemeindepfarrer in Niederhöchstadt bei Frankfurt. Die gut besuchten Gottesdienste seiner Gemeinde waren landesweit als Hoffnungszeichen für einen Neuaufbruch der Kirche bekannt. Seit 2010 arbeitet er als theologischer Referent im Zentrum Verkündigung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Frankfurt am Main. Er ist Autor mehrerer Bücher und bekannt durch eine rege Seminartätigkeit in Deutschland, Österreich, Ungarn und der Schweiz. Seit einigen Jahren arbeitet Douglass auch auf säkularem Gebiet als Persönlichkeitstrainer. Er wohnt mit seiner Frau Kathrin Douglass und ihren beiden kleinen Söhnen in Eltville am Rhein. Aus erster Ehe hat Douglass zwei erwachsene Töchter.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Glaube hat Gründe. Eine lebendige Beziehung zu Gott finden. Kreuz-Verlag, Stuttgart 1994. Neu überarbeitete Auflage 2010
  • Gottes Liebe feiern. Aufbruch zum neuen Gottesdienst. C&P Verlag, Glashütten 1998
  • Ein Traum von Kirche. Wie ein Gottesdienst für Kirchendistanzierte eine Gemeinde verändert. (Mit Kai Scheunemann und Fabian Vogt) Gerth Medien, Asslar 1998
  • Lebe deinen Traum. Wie eine klare Vision den Alltag verändert. (Mit Kai Scheunemann und Fabian Vogt); Gerth Medien, Asslar 1998
  • Halte deine Träume fest. Wie ein selbstbewusster Umgang mit Fehlern und Grenzen das Leben verändert. (Mit Kai Scheunemann und Fabian Vogt); Gerth Medien, Asslar 2000
  • Die neue Reformation. 96 Thesen zur Zukunft der Kirche. Kreuz-Verlag, Stuttgart 2001. Unveränderte Neuauflage soll 2011 bei C&P erscheinen
  • Motivieren. Sich selbst und andere begeistern. C&P Verlag, Glashütten, 2005
  • Expedition zum ICH. In 40 Tagen durch die Bibel. (Mit Fabian Vogt). Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart und C&P-Verlag, Glashütten 2006
  • Glück ist JETZT. 50 Schritte auf dem Weg zum Glück. (Mit Eva Jung); adeo-Verlag, Asslar 2010
  • Beten - ein Selbstversuch. adeo-Verlag, Asslar 2011
  • Expedition zum ANFANG. In 40 Tagen durch das Markusevangelium. (Mit Fabian Vogt). Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart und C&P-Verlag, Glashütten 2013

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]