Kleiner Zschirnstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kleiner Zschirnstein
Kleiner Zschirnstein, Ansicht von Nordwesten

Kleiner Zschirnstein, Ansicht von Nordwesten

Höhe 472,7 m ü. HN
Lage Sachsen (Deutschland)
Gebirge Sächsische Schweiz
Koordinaten 50° 52′ 16″ N, 14° 10′ 13″ OKoordinaten: 50° 52′ 16″ N, 14° 10′ 13″ O
Kleiner Zschirnstein (Sachsen)
Kleiner Zschirnstein
Typ Tafelberg
Gestein Sandstein

Der Kleine Zschirnstein (472,7 m) ist ein Tafelberg im Elbsandsteingebirge in Sachsen.

Blick vom kleinen Zschirnstein

Er befindet sich nördlich vom Großen Zschirnstein oberhalb des Dorfes Kleingießhübel und liegt in der Flur von Reinhardtsdorf, Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna, im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Das von Ost nach West ansteigende Gipfelplateau ist bewaldet. Während der Süden des Tafelberges flach ausläuft, befinden sich auf der Nordseite steile Felswände mit einigen freistehenden Klettergipfeln. Vom Gipfel ist eine weite Aussicht in die Sächsisch-Böhmische Schweiz möglich.