Kleopatra (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kleopatra (griechisch Κλεοπάτρα die durch den Vater Berühmte; lateinisch Cleopatra) ist der Name folgender ägyptischer Königinnen und Regentinnen:

  • Kleopatra (69 v. Chr.–30 v. Chr.), Ehefrau ihrer Brüder Ptolemaios XIII. und Ptolemaios XIV., Geliebte von Julius Caesar und Marcus Antonius, siehe Kleopatra VII.
  • Kleopatra I. (um 204 v. Chr.–176 v. Chr.), Ehefrau von Ptolemaios V.
  • Kleopatra II. (um 185 v. Chr.–116 v. Chr.), Ehefrau ihrer Brüder Ptolemaios VI. und Ptolemaios VIII.
  • Kleopatra III. († 101 v. Chr.). Ehefrau von Ptolemaios VIII.
  • Kleopatra IV. († 112 v. Chr.), Ehefrau ihres Bruders Ptolemaios IX., dann des Antiochos IX.
  • Kleopatra V. († 69 v. Chr.), Ehefrau von Ptolemaios IX., dann von Antiochos VIII., Antiochos IX. und Antiochos X.
  • Kleopatra VI. (um 95 v. Chr.–57? v. Chr.), Ehefrau von Ptolemaios XII.
  • Kleopatra Berenike III. (um 120 v. Chr.–80 v. Chr.), Ehefrau von Ptolemaios X. und Ptolemaios XI.
  • Kleopatra Selene (40 v. Chr.–??), Tochter von Kleopatra VII. und Marcus Antonius und Ehefrau von Iuba II. von Mauretanien.
  • Kleopatra Thea (um 164 v. Chr.–121 v. Chr.), Ehefrau der syrischen Könige Alexander I. Balas, Demetrios II. und Antiochos VII.


Kleopatra ist der Name folgender antiker Frauen:


Kleopatra ist der Name folgender Frauen der griechischen Mythologie:


Kleopatra steht für:

  • (216) Kleopatra, Asteroid des Hauptgürtels
  • Kleopatra, Pseudonym von Irmgard Enderle (1895–1985), deutsche Politikerin (KPD, SADP, SPD), Gewerkschafterin und Journalistin
  • Kleopatra (Software), Programm zur Zertifikatsverwaltung und Ver- bzw. Entschlüsselung


Cleopatra oder Cléopâtre steht für:

Filme:

Schiffe:

Sonstiges:


Siehe auch:

  • Cleo, weiblicher Vorname
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.