Knotenschnur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Knotenschnur steht für:

  • Quipu oder Khipu (Quechua: „Knoten“), eine Knotenschrift der südamerikanischen Inkas.
  • Zwölfknotenschnur, Messinstrument für Winkel im alten Ägypten.
  • Rechenseil oder Knotenseil, Rechenhilfsmittel des Mittelalters.