Kolda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Kolda im Senegal

Kolda [kɔlˈda] ist eine Stadt im Süden des Senegal. Sie ist Hauptstadt der gleichnamigen Region Kolda.

Markt in Kolda

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kolda hat 60.491 Einwohner (Berechnung 2006).

Bevölkerungsentwicklung:

Jahr Einwohner[1]
1988 (Zensus) 34.337
2002 (Zensus) 53.921
2006 (Berechnung) 60.491

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kolda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven:@1 @2 Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[1]

Koordinaten: 12° 54′ N, 14° 56′ W