Konstruktive Kritik (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Konstruktive Kritik war ein deutscher Hip-Hop-Act der 1990er Jahre, der aus den MCs "Splinter" (Stephen Noll), "Sloty" (Thomas Lesciorz) und "Stress" (Marcel Saibert) bestand.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bandmitglieder stammen aus Düsseldorf, bewegten sich aber in der Kölner Hip-Hop-Szene. Um das vom Aussterben bedrohte Medium der Vinyl-Platte zu retten, beteiligte sich die Band 1994 an der Seite namhafter Hip-Hop-Größen wie Grandmaster Flash an dem Projekt "Schützt die Rille".[1]

Das von iGadget produzierte Album "Kühl"[2] gilt als wichtiger Beitrag zum Deutschrap und wurde einem größeren Publikum durch die Single "Zwei Städte am Rhein"[3] bekannt, welche in Kollaboration mit dem Kölner Rapper "Tatwaffe" entstand. Die Single gilt als der erste dreisprachige Rap-Song der deutschen Hip-Hop-Geschichte (Deutsch/Englisch/Polnisch). Das surreal anmutende Albumdesign von "Kühl" wurde von der Künstlerin Johanna Noll-Hauck entworfen. Die Gruppe wurde am 2. Oktober 1995 in der VIVA-Sendung Freestyle mit Musikvideo, Interview und Live-Performance vorgestellt.[4]

Sowohl Stephen Noll als auch Thomas Lesciorz waren zudem Mitglieder der Hip-Hop-Gruppe Fresh Familee.

MC Sloty firmiert seit 2001 unter dem Namen "Jim Dunloop" und veröffentlichte mit Marc Hype bei dem Label "Melting Pot Music" mehrere Vinyl-Platten wie "Point Blank" und "Stamp out Reality".[5]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben

  • 1994: Kühl (Köln Massive)[6]

Gastbeiträge

  • 1993: Die deutsche Reimachse: 100% Positiv[7]
  • 1994: Schützt die Rille (Köln Massive)[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2014 / THE RAP UP: HipHop in Deutschland anno 1994. In: ALL GOOD / Magazin für HipHop. (allgood.de [abgerufen am 2. März 2017]).
  2. René 'Gadget' Pfennig: ·(( iGadget bio ))·. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 27. März 2016; abgerufen am 15. März 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/igadget.de
  3. aimar3201: Konstruktive Kritik ft. Tatwaffe - 2 Städte am Rhein VIDEO 1995. 1. Juni 2013, abgerufen am 9. Februar 2017.
  4. Sendung bei YouTube
  5. Melting Pot Music | records. Abgerufen am 2. März 2017.
  6. Konstruktive Kritik - Kühl. Abgerufen am 2. März 2017 (englisch).
  7. Die Deutsche Reimachse. Abgerufen am 2. März 2017.
  8. Various - Schützt Die Rille. Abgerufen am 2. März 2017.