Konya İdman Yurdu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Konya İdman Yurdu
Logo
Basisdaten
Sitz Konya, Türkei
Gründung 1923
Farben grün-weiß
Erste Fußball-Mannschaft
Spielstätte ?
Plätze n.b.

Konya İdman Yurdu war ein türkischer Fußballverein aus der zentralanatolischen Stadt Konya und wurde 1923 gegründet. In den Jahren 1971 bis 1981 war der Verein ständiges Mitglied der TFF 1. Lig und schloss sich zum Sommer 1981 dem Stadtrivalen Konyaspor an.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gründung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konya İdman Yurdu wurde 1923 in der zentralanatolischen Stadt Konya gegründet.

Einstieg in den Profifußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen eines Projektes für die landesweite Etablierung und Förderung des professionellen Fußballbetreibs die er türkische Fußballverband (TFF) in den 1960er Jahren gestartet hatte, wurde im Sommer 1967 die dritthöchste professionelle Fußballliga, die 3. Lig, mit heutigem Namen TFF 2. Lig, eingeführt. Darüber hinaus wurde verkündet, dass man nach Erfüllung bestimmter Auflagen und Bedingungen eine Ligateilnahme beantragen könne. Konya İY erfüllte für die erste Drittligasaison, die Saison 1967/68, die Auflagen und wurde damit Gründungsmitglied der 3. Lig.

Aufstieg in die 2. Lig und die Zweitligaspielzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der vierten Drittligasaison, der Saison 1970/71 erreichte man durch die Meisterschaft der 3. Lig den ersten Aufstieg der Vereinsgeschichte in die 2. Lig. In die 2. Lig aufgestiegen spielte man hier durchgängig zehn Spielzeiten lang.

Fusion mit Konyaspor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Sommer 1981 fusionierte Konya İY mit dem Stadt- und Ligarivalen Konyaspor. Der neugeschaffene Verein erhielt Konyaspor seinen Namen und Konya İY die Vereinsfarben Grün-Weiß. Konyaspor hatte bisher die Vereinsfarben Schwarz-Weiß.[1]

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. yesilzemin.com: "Konyaspor tarihi" (Memento des Originals vom 23. Mai 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.yesilzemin.com (abgerufen am 26. März 2013)