Kosazke (Swenyhorodka)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kosazke
Козацьке
Wappen von Kosazke
Kosazke (Ukraine)
Kosazke
Kosazke
Basisdaten
Oblast: Oblast Tscherkassy
Rajon: Rajon Swenyhorodka
Höhe: 176 m
Fläche: 6,2783 km²
Einwohner: 1.569 (2007)
Bevölkerungsdichte: 250 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 20240
Vorwahl: +380 4740
Geographische Lage: 49° 6′ N, 31° 9′ OKoordinaten: 49° 5′ 59″ N, 31° 8′ 42″ O
KOATUU: 7121282801
Verwaltungsgliederung: 1 Dorf
Adresse: 20240 с. Козацьке
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Kosazke (Oblast Tscherkassy)
Kosazke
Kosazke
i1

Kosazke (ukrainisch Козацьке; russisch Казацкое/Kasazkoje) ist ein Dorf im Zentrum der ukrainischen Oblast Tscherkassy mit etwa 1550 Einwohnern (2007) und einer Fläche von 627,83 Hektar.[1]

Das erstmals Anfang des 18. Jahrhunderts schriftlich erwähnte Dorf[2] ist die einzige Ortschaft der gleichnamigen Landratsgemeinde im Osten des Rajon Swenyhorodka. Bei der Volkszählung 2001 besaß das Dorf 1853 Einwohner.[3]

Kosazke liegt 18 km östlich vom Rajonzentrum Swenyhorodka und etwa 100 km südwestlich vom Oblastzentrum Tscherkassy. 2 km südlich vom Dorf verläuft die Fernstraße N 16.

Im Ort gibt es mit dem Dendrologischen Park Kozatsky ein Denkmal der Landschaftsarchitektur von nationaler Bedeutung. Der 51 Hektar große Park wurde Ende des 18. Jahrhunderts angelegt.

Söhne und Töchter der Ortschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dorfwebseite; abgerufen am 5. Mai 2018 (ukrainisch)
  2. Ortsgeschichte Kosazke in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 5. Mai 2018 (ukrainisch)
  3. Ortswebseite auf der offiziellen Webpräsenz der Werchowna Rada; abgerufen am 5. Mai 2018 (ukrainisch)