Cosmonauts Sea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kosmonautensee)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Kosmonautensee gibt es nicht, auf keiner Karte. Der Zwang mancher Wikipedianer alles eindeutschen zu müssen, kann nicht zur Entstehung von Scheinobjekten führen. --Zollwurf (Diskussion) 14:31, 22. Sep. 2016 (CEST)

Koordinaten: 58° S, 45° O

Reliefkarte: Antarktis
marker
Cosmonauts Sea
Magnify-clip.png
Antarktis

Die Kosmonautensee ist ein Randmeer des Südlichen Ozeans, entlang der Kronprinz-Olav-Küste und des Enderbylandes in der Antarktis. Sie ist 699.000 km² groß und grenzt im Osten an die Kooperationssee und im Westen an die Riiser-Larsen-See.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Cosmonaut Sea Polynya