Krause Piccolo Trumpf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krause Piccolo Trumpf im DDR-Museum Pirna

Der Krause Piccolo Trumpf ist ein dreirädriges, einsitziges Versehrtenfahrzeug aus der DDR und Vorgänger des berühmten (Krause) Duo.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produziert wurde der Krause Piccolo Trumpf von der Firma Louis Krause in Leipzig. Die Firma wurde 1880 gegründet und begann Ende der 1940er Jahre mit dem Bau von Kriegsversehrtenfahrzeugen. Produziert wurden verschiedene Modelle, gesicherte Daten liegen jedoch erst ab dem „Piccolo Trumpf“ vor.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der „Piccolo Trumpf“ wurde von 1955 bis 1958 mit einer Stückzahl von insgesamt etwa 3000 gebaut, es war motorisiert wie ein Simson SR1, der Motor lag rechts unter dem Sitz und trieb das rechte Hinterrad an. Auch die Vorderradschwinge wurde vom SR1 verwendet, die Haube über dem Vorderrad war die des Rollers Pitty von IWL. Gebremst wurden beide Hinterräder gleichmäßig durch Ziehen an der Lenksäule. Der Rahmen des „Piccolo Trumpf“ bestand aus gefaltetem Blech. Neben dem Betrieb durch den Motor war auch eine Fortbewegung durch Muskelkraft möglich, hierzu musste ein Hebel umgelegt und daraufhin die Lenksäule auf- und abbewegt werden.

Der „Piccolo Trumpf/5“ sah seinem Vorgänger äußerlich sehr ähnlich, jedoch wurden einige technische Details verändert: Der Motor war nun stärker und aus dem Simson SR2 entnommen, er saß auf der linken Fahrzeugseite und trieb dementsprechend das linke Hinterrad an, gebremst wurde nun (physikalisch viel logischer) durch Drücken der Bremssäule. Die Höchstgeschwindigkeit lag etwa bei 30 km/h. Produziert wurde dieses Modell von 1958 bis 1965 mit einer Stückzahl von etwa 4500.

Vom „Piccolo Trumpf/7“ wurden von 1966 bis 1975 etwa 2500 Stück gebaut. Die Veränderung gegenüber dem /5 ist die komplett von der Simson Schwalbe übernommene Front, mit der der Einsitzer vom Design auf die Höhe der Zeit gebracht und das Krankenfahrstuhlsortiment von Krause einheitlich auf die Schwalbe-Design-Linie gebracht wurde. Die Produktion des „Krause Piccolo Duo/2“, welches das erste Duomodell ist, welches äußerlich wie das bekannte „Duo 4/1“ aussieht, begann im gleichen Jahr, das erste Duo hatte noch eine verbreiterte Version der Pittyfront.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Krause Piccolo Trumpf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien