Kronhorster Trebel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kronhorster Trebel
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl DE: 96662, DE: 966622
Lage Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Vorpommern-Rügen
Flusssystem Peene
Abfluss über Trebel → Peene → Ostsee
Flussgebietseinheit Warnow/Peene
Quelle bei Eichholz südöstlich von Franzburg
54° 10′ 3″ N, 12° 55′ 16″ O54.167512.921221
Quellhöhe ca. 21 m[1]
Mündung Zusammenfluss mit der Poggendorfer Trebel zur Trebel in Grimmen54.117613.02995Koordinaten: 54° 7′ 3″ N, 13° 1′ 48″ O
54° 7′ 3″ N, 13° 1′ 48″ O54.117613.02995
Mündungshöhe ca. m[1]
Höhenunterschied ca. 16 m
Länge ca. 17 km[1]
Linke Nebenflüsse Beek
Kleinstädte GrimmenVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Die Kronhorster Trebel ist ein kleiner Fluss im Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Sie entspringt bei Eichholz und fließt von dort in östlicher Richtung zunächst durch ein Waldstück und dann durch Wiesen. Etwa zwei Kilometer nach der Unterquerung der B 194 knickt der Flusslauf beim Zusammenfluss mit der Beek nach Süden ab und vereinigt sich schließlich im Stadtgebiet von Grimmen nur etwa einen Kilometer westlich der Wasserscheide zum Ryck mit der Poggendorfer Trebel zur Trebel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Kartenportal Umwelt M-V