Kuli Kesch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kuli Kesch
Höhe 2521 m
Lage Fars, Iran
Gebirge Zāgros-Gebirge
Koordinaten 30° 46′ 4″ N, 53° 18′ 19″ OKoordinaten: 30° 46′ 4″ N, 53° 18′ 19″ O
Kuli Kesch (Iran)
Kuli Kesch

Gardan-i- Quli Kusch oder Gardaneh-ye Kuli Kesch (persisch گردنه کولى کش; گَردَنِۀ كُولی كُش; گَردَنِۀ كُولی كوش),[1][2] ist ein Gebirgskamm des Zagrosgebirges in der Provinz Fars.

Koordinaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Koordinate des Engpasses, 2498 m hoch (Tangi e Kuli Kesch), welcher in der Mitte zwischen der beiden Gardaneh (Bergshängen) befindet, lautet:

Die Koordinate des 2305 m hohen Bergehanges oberhalb von Kuli Kusch lautet:

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kuli persisch کولى bzw. Kutschi persisch کوچى bedeutet Nomaden. An den Hängen dieser Gebirge schlagen die Nomaden ihre Zelte auf, deren Hänge ihre Tiere weiden. Deswegen heißt der „Bergshang“ (‚der Berghang, der die Nomaden anzieht‘).

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wörterbucheintrag (Memento des Originals vom 20. Februar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.loghatnaameh.org
  2. Karte (Memento des Originals vom 3. Februar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.loghatnaameh.org