LG Optimus L9

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
LG Optimus L9
LG Optimus L9
Hersteller LG Electronics
Technische Daten
Anzeige 4,7" (11,9 cm) 960×540 (WVGA) qHD-IPS-Farb-Display mit Multi-Touch
Digitalkamera 5 Megapixel, Autofokus, LED-Fotoleuchte, Video: 640 x 480 Pixel
Frontkamera VGA-Auflösung
Betriebssystem Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“
Prozessor 1 GHz Dual-Core
RAM 1 GB
Interner Speicher 4 GB
Speicherkarte microSD(HC)
Konnektivität
Mobilfunknetze

HSDPA, UMTS, EDGE, GPRS, WLAN und Bluetooth 3.0

Akkumulator
Typ 2.150 mAh
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 131,9 mm × 68,2 mm × 9,1 mm
Gewicht 125 g

Das LG Optimus L9 ist ein Smartphone des Herstellers LG Electronics. Es besitzt ein IPS-Display und hat die Funktion der Gestensteuerung.

Technik[Bearbeiten]

Das LG Optimus L9 kommt im Oktober 2012 als größtes Modell seiner L-Serie von LG Electronics auf den Markt. Das Display des Smartphones kann 16 Millionen Farben darstellen und misst 4,7 Zoll in der Diagonalen. Das Smartphone wird von einem ein Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor mit einem Gigabyte-Arbeitsspeicher angetrieben. Der interne Speicher misst vier GB und kann mit Hilfe von microSD-Speicherkarten um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Fotos schießt das LG Optimus L9 mit einer Fünf-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite. Auf der Frontseite ist eine zweite Kamera mit VGA-Auflösung eingebaut. Neben HSPA, WLAN und GPS ist auch eine DLNA-Schnittstelle verbaut. Der Akku des LG Optimus L9 hat eine Kapazität von 2.150 Milliamperestunden (mAh).[1]

Software[Bearbeiten]

Das LG Optimus L9 läuft auf dem von Google entwickelten Betriebssystem Android in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich. Man kann das Betriebssystem jedoch mittlerweile auf Android 4.1.2 updaten. Der Einsatz von Custom-ROMs wie CyanogenMod ist möglich.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.tariftip.de/rubrik2/21703/LG-Optimus-L9-Neues-Top-Modell-der-L-Serie.html