Lac des Mille Lacs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lac des Mille Lacs

BW

Geographische Lage Thunder Bay District in Ontario (Kanada)
Zuflüsse Savanne River
Abfluss Seine River
Orte in der Nähe Upsala
Daten
Koordinaten 48° 51′ N, 90° 25′ W48.8452543-90.4239818457Koordinaten: 48° 51′ N, 90° 25′ W
Lac des Mille Lacs (Ontario)
Lac des Mille Lacs
Höhe über Meeresspiegel 457 m
Fläche 245,1 km²[1]
Länge 40 kmf6
Maximale Tiefe 25 m[1]
Einzugsgebiet 1775 km²f4

Der Lac des Mille Lacs (französisch für „See der tausend Seen“) ist ein See im Thunder Bay District im Südwesten der kanadischen Provinz Ontario.

Der 40 km lange See liegt südlich von Upsala. Der See ist stark gegliedert und verfügt über zahlreiche Buchten. Er hat eine Gesamtfläche von 245,1 km². Die maximale Tiefe beträgt 25 m. Der Ontario Highway 17 führt am Nordufer des Sees vorbei. Der Abfluss des Sees wird am Lac des Mille Lacs Dam reguliert. Der Seine River entwässert den See in westlicher Richtung. Im See werden folgende Fischarten gefangen: Glasaugenbarsch, Kanadischer Zander, Forellenbarsch, Schwarzbarsch, Hecht, Amerikanischer Flussbarsch und Heringsmaräne.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Ministry of Natural Resources - Fishing Destination: Lac des Mille Lacs