Lada-Arena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lada-Arena
Außenansicht, August 2013
Außenansicht, August 2013
Daten
Ort RusslandRussland Toljatti, Russland
Koordinaten 53° 32′ 36″ N, 49° 18′ 12″ OKoordinaten: 53° 32′ 36″ N, 49° 18′ 12″ O
Baubeginn 2008
Eröffnung 9. August 2013
Erstes Spiel 9. August 2013
Kosten 2,97 Mrd. RUB[1]
Kapazität 6.122 Plätze (Eishockey)
Spielfläche 61 × 30 m (Eishockey)
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele des HK Lada Togliatti

Die Lada-Arena (russisch Ледовый дворец «Лада-Арена») ist eine 6.122 Zuschauer fassende Eissporthalle in Toljatti, Russland, die im August 2013 eröffnet wurde. In der Arena trägt der ansässige Eishockeyklub HK Lada Togliatti aus der Kontinentalen Hockey-Liga seine Heimspiele aus.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Lada-Arena ersetzt den Wolgar-Sportpalast, der über die vergangenen Jahrzehnte Heimspielstätte des HK Lada Togliatti war. Aufgrund der geringen Zuschauerkapazität mit weniger als 3.000 Plätzen wurde der Verein 2010 aus der Kontinentalen Hockey-Liga ausgeschlossen.

Im August 2013 wurde die Lada-Arena mit dem Turnier um den traditionellen Lada-Pokal eröffnet. Wenige Monate nach der Eröffnung zeigten sich erste Mängel an dem Gebäude, zudem wurde Kritik an der nicht zeitgemäßen Ausstattung der Arena laut.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lada-Arena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. В Тольятти открывают "Ладу-Арену", которую самарский губернатор оценил как "вчерашний день". regnum.ru, 9. August 2013, abgerufen am 15. August 2015.
  2. Министр спорта Самарской области: «Лада-Арена» уже устарела». sports.ru, 28. Oktober 2013, abgerufen am 10. Juli 2014.