Laguna del Carbón

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Laguna del Carbón
Geographische Lage Provinz Santa Cruz, Argentinien
Abfluss keiner
Daten
Koordinaten 49° 35′ 20″ S, 68° 20′ 8″ WKoordinaten: 49° 35′ 20″ S, 68° 20′ 8″ W
Laguna del Carbón (Santa Cruz)
Laguna del Carbón
Höhe über Meeresspiegel 105 m unter dem Meeresspiegel
Länge 5 km[1]
Breite 5 km[1]

Besonderheiten

Salzsee

Die Laguna del Carbón ist ein Salzsee in dem endorheischen San-Julián-Becken in Südamerika. Das Becken liegt in der argentinischen Provinz Santa Cruz, etwa 54 km entfernt von Puerto San Julián.

Mit einer Höhe von 105 Metern unter dem Meeresspiegel ist sie die tiefste Senke auf dem amerikanischen Doppelkontinent, gleichzeitig die tiefste Senke der Südhalbkugel und die siebttiefste Landstelle der Welt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b GoogleMaps, siehe GeoHack

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]