Larry (Kater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Larry (2012)

The Rt Hon Larry (* Januar 2007) ist ein Kater, der seit 2011 in Downing Street No. 10, der Amtswohnung des britischen Premierministers, als Mäusefänger Dienst tut. Er trägt den Titel Chief Mouser to the Cabinet Office.

Wesensbeschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Larry verhält sich in Gesellschaft von Menschen etwas scheu, was mit der Zeit vor seiner Rettung zusammenhängen könnte.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Larrys Herkunft ist nicht dokumentiert. 2011 fing die Tierschutzorganisation Battersea Dogs and Cats Home den verwilderten Kater Larry auf. Seitdem dient er als Mäusejäger des Kabinetts von Premierministerin May und lebt in 10 Downing Street. Seine Vorgängerin war Sybil.

Unter David Cameron[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Larry wurde 2011 von Premier Cameron dem amerikanischen Präsidenten Barack Obama vorgestellt.[1]

Am 15. Februar 2012 gab es eine Feier zu Ehren des ersten Dienstjahres von Larry als Mäusejäger.[2]

Anlässlich des Thronjubiläums von Königin Elizabeth II. warf sich Larry voll und ganz in die Feierlichkeiten.[3] Als George Osborne am 24. Juni seine Katze Freya wiederfand und sie in 11 Downing Street aufnahm,[4][5] begann Larry bald eine freundschaftliche Beziehung zu ihr zu pflegen.

Am 28. August 2012 tötete Larry zum ersten Mal eine Maus in der Öffentlichkeit. Im September 2012 erhielt er den offiziellen Titel Chief Mouser to the Cabinet Office.

Da Larry die gewünschte Ausbeute an Mäusen nicht erreichte, entließ David Cameron ihn 2012 und setzte stattdessen Freya ein.[6] Es kam auch zu einer gewaltsamen Rauferei mit Freya.[7] Angeblich dominierte Freya den Kampf und sei auch eine bessere Mäusejägerin, da ihre Zeit als Streunerin sie abgehärtet haben soll.[8] Schließlich sagte Larrys Sprecher aber im Oktober 2012, dass die beiden Katzen koexistieren könnten. Seither teilen sie sich offiziell die Arbeit.[8][9]

Am 21. Dezember 2013 trug Larry einen Nikolaus-Hut.[10]

Da Larrys Geburtstag nicht genau festgestellt werden kann, wurde sein Geburtstag am 15. Februar 2013 gefeiert, ein Jahr nach den Feierlichkeiten anlässlich seines ersten Dienstjahres.

Im Juni 2013 zögerte Larry erstmals, gemeinsam mit David Cameron in 10 Downing Street zu kommen, er musste überredet werden.[11]

Im September 2013 wurde öffentlich, dass die Spannungen zwischen David Cameron und Larry wachsen.[12] Es wurde berichtet, dass Cameron nicht mit den Katzenhaaren auf seinem Anzug und dem Geruch von Katzenfutter in seiner Wohnung zurechtkommt. Ein Sprecher des Premierministers betonte aber, es gebe noch immer ein perfektes Verhältnis zwischen den beiden.[13] Auf Twitter wurde Larry unterstützt, dennoch gab es im Oktober 2013 ein Briefing gegen ihn, in dem sich herausstellte, dass er in zwei Wochen vier Mäuse gefangen hatte, dennoch sei es nicht sicher, ob Larry sein Amt in Zukunft noch ausführen kann.[14]

Anfang 2014 wurde Larry bei einem Besuch der King’s School aus Plymouth als der Höhepunkt des Besuchs in der 10 Downing Street angesehen.[15] Außerdem etablierte sich Larry wieder als die deutlich stärkere Katze in der Downing Street: Freya wurde etwa eine Meile von ihrem Heim aufgefunden, nachdem Larry sie verjagt hatte.[16] Tags darauf wurde Freya allerdings von einem Mitglied von Osbornes Stab nach Hause chauffiert.[17] Larry behielt seine Position auch nach der Kabinettsumbildung im Juli 2014.[18] Später wurde er während einer Hitzewelle beim Entspannen vor der Wohnung des Premiers fotografiert.[19] Freya wurde Anfang August 2014 auf der Whitehall von einem Auto angefahren, was Larry laut Medienberichten nicht zu stören schien.[20] Im November 2014 wurde Freya von den Osbornes aus der Downing Street nach Kent geschickt. Es gab Gerüchte, dass Osbornes Hund Lola sich nicht mit ihr verstehe, was Osborne stets leugnet.[21]

Unter Theresa May[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch nach dem Auszug der Familie Cameron aus Downing Street No. 10 nach David Camerons Rücktritt als Premierminister als Folge des Brexit-Referendums soll Larry sein Amt als Chief Mouser behalten.[22] Bei seinem letzten Parlamentsauftritt als Premierminister wies Cameron Behauptungen zurück, er möge Larry nicht, und zeigte zum Beweis ein Foto, das ihn mit Larry auf dem Schoß zeigt.[23][24] Nach Theresa Mays Amtsantritt als neue Premierministerin kam es wiederholt zu Auseinandersetzungen zwischen Larry und seinem Kollegen Palmerston, der im Außenministerium als Mäusejäger arbeitet.[25] Theresa May erklärte, sie möge Larry, habe aber Hunde immer lieber gehabt als Katzen. Larry habe in einigen Bereichen von Number 10 das Sagen, er halte sich aber von Mays Büro fern.[26]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Oktober 2012 wurde am Battersea Dogs and Cats Home in London zur Erinnerung an seinen zu Berühmtheit gelangten früheren Bewohner Larry eine offizielle Blue Plaque angebracht.[27]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Volk wurde Larry unheimlich schnell beliebt, bekam eine eigene Webseite,[28] einen Twitter-Account,[29] und 2011 erschien sogar das Buch „The Larry Diaries: Downing Street – the first 100 days as Chief Rat Catcher“.[30] Der Daily Telegraph produzierte auch eine Bilderreihe anlässlich Larrys zweijährigem Amtsjubiläum.[31]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • James Robinson: The Larry Diaries – Downing Street: The First 100 Days as Chief Rat Catcher. Simon & Schuster Ltd, London 2011, ISBN 9780857207630.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Number 10 cat Larry catches three mice
  2. Larry The Downing Street Cat Celebrates One Year As 'Chief Mouser'
  3. A jubilant nation shrugs off the showers as the cling film's torn off the cucumber sandwiches at 10,000 street parties
  4. Chancellor George Osborne reunited with fat cat Freya who disappeared three years ago
  5. Freya the cat prowls Downing Street for the first time... and there's no sign of a scrap with the Prime Minister's pet Larry
  6. A paw performance! Larry the Downing Street cat is sacked as Number 10's chief mouse catcher after chillaxing too much on the Job
  7. Police called to break up violent cat fight in Downing Street
  8. a b Downing Street denies Cameron and Osborne cat feud
  9. The Official Mouse-Catching Cat Of Britain Just Got Fired
  10. Photo: our Chief Mouser Larry the Cat Shows off his new Santa hat
  11. Busy day at the office, Prime Minister? Cameron finds time to take his daughter (and dolly) for a scoot to nursery
  12. 'We get on purr-fectly': Cameron insists he is feline fine about Larry the Cat amid rumours he is not welcome in Number 10
  13. David Cameron denies family hates No. 10's Cat
  14. Andy McSmith's Diary: Even Larry the cat is not safe from factions in Downing Street
  15. School meets PM on mystery tour
  16. George Osborne’s cat rescued by homelessness worker
  17. George Osborne’s cat chauffeur-driven home after getting lost in London
  18. Cameron’s Cabinet Reshuffle: Who’s In And Who’s Out
  19. Foto,im Internetarchiv (Memento vom 26. Januar 2015 im Internet Archive)
  20. George Osborne’s cat Freya recovering at the vets after being hit by a car
  21. George Osborne’s family cat Freya sent away from Downing Street to Kent
  22. Larry the cat escapes Downing Street eviction. BBC News, 12. Juli 2016, abgerufen am 12. Juli 2016.
  23. Gripper, Ann; Smith, Mikey: David Cameron has confirmed he loves Larry the Cat very much - and the chief mouser won't be evicted. Daily Mirror, 13. Juli 2016, abgerufen am 20. August 2016 (englisch).
  24. David Cameron [David_Cameron] (13. Juli 2016). "Proof..." (Tweet).
  25. Matthews, Alex: It’s a real cat fight: Larry and Palmerston square off in Downing Street as their bitter feud leads to another scrap. Daily Mail, 1. August 2016, abgerufen am 20. August 2016 (englisch).
  26. Horton, Helena: Theresa May reveals she is a dog person as she gives lukewarm response about Larry the cat. The Telegraph, 3. Oktober 2016, abgerufen am 9. Oktober 2016 (englisch).
  27. The home were the only pay is happiness
  28. Larry the Cat
  29. Larry the Cat @number10cat on Twitter
  30. The Larry Diaries: Downing Street – the first 100 days as Chief Rat Catcher
  31. In pictures: David Cameron's cat – Larry, Chief Mouser of Downing Street
Vorgängerin Amt Nachfolger
Sybil Chief Mouser to the Cabinet Office
seit 2011