Las Vegas Outlaws

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Las Vegas Outlaws Deutschland
Stadt: Las Vegas, Nevada
Gegründet: 2014
Liga (): AFL (2015)
Größte Erfolge
Playoffteilnahmen AFL: –
Ligameister AFL: –
Stadion
Name: Thomas & Mack Center
Adresse: 4505 S. Maryland Parkway Paradise, Nevada 89119
Kapazität: 16.606
Datenstand
17. Juli 2017

Die Las Vegas Outlaws waren ein Arena-Football-Team aus Las Vegas, Nevada, das in der Arena Football League (AFL) spielte. Ihre Heimspiele trugen die Outlaws im Thomas & Mack Center aus.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Outlaws wurden 2014 gegründet und nahmen zur Saison 2015 am Spielbetrieb der AFL teil. Sie ist bereits die dritte Franchise nach den Stings und den Gladiators, die in Las Vegas ansässig waren.

Besitzer der Outlaws war Vince Neil, Sänger der Mötley Crüe.[1]

Schon nach einer Saison, suchte die Liga nach neuen Eigentümern, da die Zuschauerzahlen den Erwartungen nicht gerecht wurden. Ebenfalls ist von finanziellen Problemen die Rede gewesen.[2] Da keine neuen Eigentümer gefunden wurden, lösten sich die Outlaws auf.[3]

Saisonstatistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Team Liga S N U Playoffs erreicht Playoffrunde[4]
2015 Las Vegas Outlaws AFL 5 12 1 nein

Zuschauerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Team Zuschauerdurchschnitt[5]
2015 Las Vegas Outlaws 5.323

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. AFL Takes Over Operation of Vince Neil's Las Vegas Outlaws. Abgerufen am 17. Juli 2017 (amerikanisches englisch).
  2. AFL Takes Over Operation of Vince Neil's Las Vegas Outlaws. Abgerufen am 17. Juli 2017 (amerikanisches englisch).
  3. Las Vegas Outlaws cease operations. (fox5vegas.com [abgerufen am 17. Juli 2017]).
  4. Las Vegas Outlaws Team History - 2015 | ArenaFan.com. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  5. AFL Arena Football History - Year By Year - 2015 | ArenaFan.com. Abgerufen am 17. Juli 2017.