Leeanna Walsman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leeanna Walsman (2013)

Leeanna Walsman (* 22. November 1979 in Sydney, New South Wales) ist eine australische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1994 und 1995 besuchte Walsman das „Australian Theatre for Young People“ und das National Institute of Dramatic Art.

Walsmans vermutlich bekannteste Rollen sind die formwandlerische Kopfgeldjägerin Zam Wesell in Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (2002) und Carly Bishop in dem australischen Film Das Geheimnis der Alibrandis (2000). 2002 sprach sie für das Videospiel Star Wars: Bounty Hunter.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1996: Police Rescue – Gefährlicher Einsatz (Police Rescue, Fernsehserie, eine Episode)
  • 1997: Blackrock
  • 1999: Thunderstone (Fernsehserie, 13 Episoden)
  • 2000: Das Geheimnis der Alibrandis (Looking for Alibrandi)
  • 2001: Love Is a Four Letter Word (Fernsehserie, 26 Episoden)
  • 2002: Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (Star Wars: Episode II – Attack of the Clones)
  • 2003: The Shark Net (Fernsehfilm)
  • 2004: Jessica (Fernsehfilm)
  • 2004: One Perfect Day
  • 2005: Herkules (Hercules, Fernsehfilm)
  • 2008: Bitter & Twisted
  • 2008: The Informant
  • 2010: Caught Inside
  • 2013: Wentworth (Fernsehserie, 10 Episoden)
  • 2014: Touch
  • 2015: Manny Lewis
  • 2015: Dawn
  • 2016: Janet King (Fernsehserie, 7 Episoden)
  • 2016: Comedy Showroom: The Future Is Expensive (Fernsehkurzfilm)
  • 2016: Perry (Kurzfilm)
  • 2017: Seven Types of Ambiguity (Fernsehserie, 7 Episoden)
  • 2017: Don't Tell

Videospiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Leeanna Walsman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien