Leermedium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Leermedien sind unbespielte Speichermedien. Üblicherweise sind damit Bild- und Tonträger gemeint. Dazu zählen folgende Leermedien:

Im Verkaufspreis von Leermedien ist unter anderem in Deutschland eine Pauschalvergütung enthalten, die von Verwertungsgesellschaften eingesammelt und an die Urheber und andere Rechteinhaber weitergegeben wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]