Lena Anderson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lena Anderson (* 1939 in Stockholm) ist eine schwedische Kinderbuchillustratorin. Nach ihrer Ausbildung auf der Kunstfachschule arbeitete sie lange als Art Director bei einer schwedischen Wochenzeitschrift.

Anderson verdient ihren Lebensunterhalt als Zeichnerin, Malerin und Gestalterin. Sie lebt in Stockholm, verbringt aber auch viel Zeit in ihrem schwedischen Landhaus. Mit den Figuren Linnéa, Linus und Maja schuf sie gemeinsam mit Christina Björk eine neue Generation von Kindersachbüchern.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Idylle von Stensby
  • Groß und Klein laden ein (Bilderbücher)
  • Hase will baden. 1. Auflage
  • Hase will ein Geschenk machen
  • Majas blühendes Notizbuch
  • Majas Tagebuch
  • Majas kleiner Garten
  • Rosa und Oma (Bilderbuch)
  • Rosa und die Zimtschnecken (Bilderbuch)
  • Sturm - Stina
  • Tick-Tack
  • Linnea im Garten des Malers (geschrieben von Christina Björk, illustriert von Lena Anderson),
  • Linneas Jahrbuch (geschrieben von Christina Björk, illustriert von Lena Anderson),
  • Die schnellste Bohne der Stadt (geschrieben von Christina Björk, illustriert von Lena Anderson),

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]