Lene Mørk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lene Mørk Christiansen (* 26. Oktober 1979) ist eine dänische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Lene Mørk gewann vier Nachwuchtitel in Dänemark. Bei der Junioren-Europameisterschaft 1997 erkämpfte sie sich Bronze und Gold. 1999 siegte sie bei den Bitburger Open, ein Jahr später bei den Czech International, Portugal International und Romanian International, wodurch sie den gesamten EBU-Circuit der Saison gewinnen konnte. 2001 war sie bei den Croatian International erfolgreich, 2002 bei den Portugal International und Austrian International.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1993/1994 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U15 Damendoppel 1 Britta Andersen / Lene Mørk, Viby J
1995/1996 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U17 Damendoppel 1 Britta Andersen / Lene Mørk, Viby J
1996/1997 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Damendoppel 1 Jane F. Bramsen / Lene Mørk, Horsens
1997 Junioren-Europameisterschaft Mixed 3 Kasper Ødum / Lene Mørk
1997 Junioren-Europameisterschaft Damendoppel 1 Lene Mørk / Jane F. Bramsen
1997/1998 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Damendoppel 1 Lene Mørk, Horsens / Britta Andersen, Viby J.
1999 Bitburger Open Damendoppel 1 Lene Mørk / Britta Andersen
2000 Polnische Internationale Meisterschaften Damendoppel 2 Lene Mørk / Britta Andersen
2000 Czech International Damendoppel 1 Lene Mørk / Britta Andersen
2000 Portugal International Damendoppel 1 Lene Mørk / Britta Andersen
2000 Romanian International Damendoppel 1 Lene Mørk / Britta Andersen
2000 Slovenian International Damendoppel 1 Lene Mørk / Britta Andersen
2000/2001 EBU Circuit Damendoppel 1 Lene Mørk / Britta Andersen
2001 Croatian International Mixed 1 Peter Steffensen / Lene Mørk
2002 Portugal International Damendoppel 1 Lene Mørk / Helle Nielsen
2002 Austrian International Damendoppel 1 Helle Nielsen / Lene Mørk

Referenzen[Bearbeiten]