Lenka Němečková

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lenka Němečková Tennisspieler
Nation: TschechienTschechien Tschechien
Geburtstag: 20. April 1976
Größe: 170 cm
1. Profisaison: 1994
Rücktritt: 2006
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 533.966 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 326:284
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 72 (12. Januar 1998)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 207:170
Karrieretitel: 1 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 85 (28. April 1997)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Lenka Němečková (* 20. April 1976 in Brünn, Tschechoslowakei) ist eine ehemalige tschechische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lenka Němečková, die am liebsten auf Sand- und Hartplätzen spielte, begann im Alter von neun Jahren mit dem Tennis. Als sie 18 Jahre alt war, wurde sie Profispielerin. Während ihrer Tennislaufbahn gewann sie zwei ITT-Turniere im Einzel sowie ein WTA-Turnier und sechs ITF-Turniere im Doppel. 2006 beendete sie ihre Karriere.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. Oktober 2001 SchweizSchweiz Schanghai WTA Tier IV Hartplatz SudafrikaSüdafrika Liezel Huber AustralienAustralien Evie Dominikovic
ThailandThailand Tamarine Tanasugarn
6:0, 7:5

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]